Home Aktuell Galerie Ausstellungen Projekte Presse Katalog Vita Kontakt  
  Gleiche Zeit - gleicher Ort Moma Rothenburg  

Projekte

Gleiche Zeit - gleicher Ort


"Ganz ganz still" von Christian H. Cordes
2008 "Ganz ganz still"

Workshop vom 30.4. – 11.5.2008

Ausstellung:
Pfingstwochenende 10.5. – 11.5.2008

Teilnehmende Künstler:
Coni Busch, Malerei/Installation, Hamburg
Christian H. Cordes, Installation, Berlin
Nele Probst, Malerei/Holzrelief, Berlin
Petra Fiebig, Objekte/Installation, Zarnitz

Mählhof, Dorfstraße 11, 17440 Zarnitz
petra.fiebig@goldmail.de

"Reinhard" von Nele Probst
2007 "Reinhard"

Workshop vom 13.5. – 27.5. 2007

Ausstellung:
Pfingstwochenende 26.5. – 27.5.2007

Musikperformance Hans Schüttler 27.5.2007, 17.00 Uhr

Teilnehmende Künstler:
Nils Dicaz, Bildhauerei, Greifswald
Nele Probst, Malerei, Berlin
Dieter Renk, Malerei, Rehborn
Elke Richert, Bildhauerei, Saarbrücken
Hans Schüttler, Musik/Klangperformance, Stade

Mählhof, Dorfstraße 11, 17440 Zarnitz

"Kuh" von Dieter Renk

2006 "Kuh"

Workshop vom 22.5. - 4.6.2006

Ausstellung:
Pfingstwochenende 3.6. + 4.6.2006, tägl. 12 - 18.00 Uhr

Die Künstler von 2006:
Petra Fiebig, Zarnitz
Jürgen Kümmel, Buddenhagen
Jennifer Oellerich, Berlin
Thomas Radeloff, Katzow
Dieter Renk, Rehborn

Mühlhof, Dorfstraße 11, 17440 Zarnitz

"Vorhang" von Petra Fiebig
2005 "Vorhang"

Workshop vom 2.5. – 16.5.2005

Ausstellung:
Pfingstwochenende 14.05. - 16.05.2005, tägl. 12 - 18.00 Uhr

Die Künstler von 2005:
Petra Fiebig, Zarnitz
Ute Gallmeister, Anklam
Jürgen Kümmel, Buddenhagen
Nele Probst, Berlin

Mählhof, Dorfstraße 11, 17440 Zarnitz

Haltestelle

seit März 2008 gibt es das Haltestellenprojekt von Uwe Schloen

Der in Schüttorf in Nordrhein-Westfalen lebende Künstler Uwe Schloen hat ein Projekt erarbeitet, in welchem an ca. zehn verschiedenen Standorten von Hüll in Schleswig Holstein bis Vinistu in Estland durch Haltestellen Kulturorte markiert werden.

Sie dienen dazu, den Kontakt zwischen den einzelnen kulturellen Standorten aufzubauen und einen Austausch zu fördern. Eine imaginäre Busreise verbindet so die kulturellen Standorte an unterschiedlichen Orten und Ländern. Die Haltestelle in Zarnitz wird zusätzlich mit einer Klanginstallation versehen, welche der beim NDR und international arbeitende Komponist Hans Schüttler aus Stade gemeinsam mit dem Musiker Heinz Erich Gödecke entwickelt. Thema dieser Klanginstallation sollen Geräusche aus der Natur sein, die jedoch elektronisch hergestellt sind und durch ihre Machart und Installation in der Haltestelle Irritationen beim Zuhörer hervorrufen sollen.


© 2008-2017 Nele Probst Nutzungsbedingungen Datenschutzhinweise Inhaltsverzeichnis